Augenarzt Dr. Kohm: Azubi MFA gesucht

Gesucht: Azubi zur MFA (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: Sommer 2021

Dynamisches und gepflegtes Auftreten sind Deine Merkmale? Motivation, Flexibilität und großes Interesse an der Medizin zeichnen Dich aus? Na dann nichts wie los und eine aussagekräftige Bewerbung als

Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) m/w/d

aufsetzen und an uns schicken! Es erwartet Dich ein tolles und freundliches Team in einer refraktiv-chirurgischen Augenarztpraxis im Herzen von Karlsruhe. Mit einem guten Zeugnis der Mittleren Reife oder mit Abitur kannst Du dich bei uns bewerben – auch Ausbildungswechsler im 2. oder 3. Lehrjahr oder Studienabbrecher haben eine Chance – was zählt sind vor allem Motivation, Freundlichkeit und Teamgeist.

Nun freuen wir uns auf Deine schriftliche Bewerbung an
praxis@dr-kohm.de z. Hd. Frau Manuela Hafner.

Hinweise zum Thema Corona-Epidemie

Februar 2021

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Sie und unser Praxisteam vor einer möglichen Ansteckung zu schützen. Daher möchten wir Sie auf Folgendes hinweisen:

  • Bitte tragen Sie während Ihres Aufenthalts in unserer Praxis einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz und halten Sie den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 m ein.
  • Wenn Sie Anzeichen eines grippalen Infektes haben, vereinbaren Sie bitte einen neuen Termin.
  • Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können oder möchten, geben Sie uns bitte Bescheid.
  • Bitte betreten Sie unsere Praxis erst pünktlich zu Ihrem Termin – nicht zeitlich im Voraus. Wir möchten damit eine hohe Personenanzahl im Wartebereich vermeiden.
  • Begleitpersonen sind nur in besonderen Fällen und bei Kindern erlaubt.

Sie erreichen uns entweder telefonisch unter 0721 27661660 oder über unser Kontaktformular.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Augenarzt Dr. Kohm: MFA gesucht

Wir investieren in die Zukunft!

November 2020

Wir sind seit November stolzer Partner der Initiative implant-a-tree, die die nachhaltige Wiederaufforstung von Waldflächen in Deutschland zum Ziel hat. Unter den gepflanzten Bäumen sind viele verschiedene Arten wie Stieleiche, Douglasie, Ulme, Linde oder Sumpfzypresse, die dazu beitragen, die regionale Vielfalt des Waldbestandes wieder herzustellen.

Als Baumpate von fünf Bäumen setzen wir ein Zeichen für den Klimaschutz. Unsere Bäume wurden am 18. November in Hohenaspe gepflanzt.

Die Setzlinge sind in nachhaltig arbeitenden Baumschulen in Deutschland gezogen und werden die ersten Jahre von Profis gepflegt. Sobald die Bäume stabil genug sind werden sie der Natur überlassen. Der Bestand dieser neu entstehenden Wälder ist für 99 Jahre garantiert. In dieser Zeit entzieht ein einziger Baum etwa 1,8 Tonnen CO2 aus der Atmosphäre. Darüber hinaus sind die Wälder Lebensraum für viele Tiere und Erholungsgebiete für den Menschen.